Michael Bartsch
Pfarrer, Domprediger zu Naumburg

10.03.2014     11.00 – 11.30 Gesprächspartner
Impulsgespräch – Professionen im Alltag

 

 

 
     
     
     
Dr. Katherina Behrend
Diplom-Psychologin

10.03.2014 | 14:15 - 15:15 Uhr | Vortrag
Das lösungsorientierte Gutachten

www.loesungsorientierte-arbeit.de

 
     
     
Dr. Stephan Beichel-Benedetti
weiterer aufsichtsführender Richter
am Amtsgericht Abteilungsleiter
des Familiengerichts Heidelberg

11.03.2014 | 11:00 - 12:30 Uhr | Workshop
Familienrecht systemisch

 
     
     
Dr. Rolf Berck
Ass. jur., Verfahrensbeistand

11.03.2014 | 11:00 - 12:30 Uhr | Workshop
Weg vom Anwalt, hin zum Verfahrensbeistand

 
     
     
Wolfgang Berzau
Deutscher Kinderschutzbund KV Burgenlandkreis e.V.

10.03.2014 | 11:00 - 11:30 Uhr | Gesprächspartner
IMPULSGESPRÄCH – PROFESSIONEN IM DIALOG

 
     
     
Nancy Borchert
Diplom-Pädagogin, Mediatorin, Verfahrensbeiständin

11.03.2014 | 11:00 - 12:30 Uhr | Workshop
Entwicklungspsychologische Beratung
in der Verfahrensbeistandsschaft

 
     
     

Dr. Bärbel Chrapa
Fokus Institut Halle-Saale

10.03.2014 | 11:00 - 11:30 Uhr | Gesprächspartner
IMPULSGESPRÄCH – PROFESSIONEN IM DIALOG


 
     
     
Dr. Annika Falkner
Diplom-Psychologin,
Sachverständige am Familiengericht

10.03.2014 | 16:45 - 18:15 Uhr | Workshop
Nimm mich mit in deine (Gedanken) Welt! - Familäre Auswirkungen von Trennung/ Scheidung und Zugänge zu Kindern im Familienkonflikt -

www.ifp-magdeburg.de

 
     
     
Katrin Firmthaler-Ködel
Diplom-Sozialarbeiterin

11.03.2014 | 11:00 - 12:30 Uhr | Workshop
Eltern werden ist nicht schwer -
Eltern bleiben manchmal sehr

 
     
     
Andrea Gatzmanga
Diplom-Sozialarbeiterin,
Diplom-Sozialpädagogin FH, Leiterin ASD BLK

11.03.2014 | 11:00 - 12:30 Uhr | Workshop
Ein Jahr Spezialdienst Trennung
und Scheidung im Burgenlandkreis

 
     
     
Iris Goerke-Berzau
Vorsitzende Richterin
am OLG Naumburg, 1. Familiensenat

11.03.2014 | 09:45 - 10:30 Uhr | Vortrag
Elterliches Einvernehmen im gerichtlichen Verfahren

 
     
     
Martin Haupt
Diplom-Psychologe,
Trainer für Erwachsenenbildung

10.03.2014 | 16:45 - 18:15 Uhr | Workshop
…und was ist nach der Partnerschaft?
Vom herausfordernden Weg Eltern zu bleiben

 
     
     
Sabine Holdt
Psychologische Psychotherapeutin

11.03.2014 | 11:00 - 12:30 Uhr | Workshop
Das integrierte Wechselmodell - ein Weg zur tragfähigen Kinderbetreuung durch getrennte Eltern

www.fam-thera.de

 
     
     
Dr. jur. Cornelia Holldorf
Familienrichterin

10.03.2014 | 16:45 - 18:15 Uhr | Workshop
Wenn zwei sich streiten, was freut das Kind?

 
     
     
Beate Jaquet
Diplom-Supervisorin DGSv

10.03.2014 | 11:00 - 11:30 Uhr | Gesprächspartner
IMPULSGESPRÄCH – PROFESSIONEN IM DIALOG


www.supervision-sinn.de


 
     
     
Katrin Marx
Diplom-Psychologin,
Systemische Familientherapeutin (DGST)

10.03.2014 | 16:45 - 18:15 Uhr | Workshop
…und was ist nach der Partnerschaft?
Vom herausfordernden Weg Eltern zu bleiben

 
     
     
Annette Meißner
Supervisorin DGSv

11.03.2014 | 09:00 - 12:30 Uhr | Workshop
Das Blaue vom Himmel:
Vom Sinn des Lügens in Trennungs-
und Konflikt-Situationen


www.annette-meissner.de

 
     

     
Hans-Christian Prestien
Familien- und Jugendrichter a.D.,
Anwalt des Kindes

10.03.2014 | 14:15 - 18:15 Uhr | Workshop
Das Kind im Blick - Qualitätssicherung bezüglich
der Interessenvertretung von Kindern und
Jugendlichen in familiengerichtlichen Verfahren


www.abc-kindesvertretung.de

 
     
     
Maria Prestien
Pädagogin (Konrektorin a.D.), Beraterin,
Anwältin des Kindes

10.03.2014 | 14:15 - 18:15 Uhr | Workshop
Das Kind im Blick - Qualitätssicherung bezüglich
der Interessenvertretung von Kindern und
Jugendlichen in familiengerichtlichen Verfahren


www.abc-kindesvertretung.de

 
     
     
Mechthild Reinhard
Diplom-Pädagogin,
Systemische Familientherapeutin, Supervisorin

10.03.2014 | 11:30 - 13:00 Uhr | Vortrag
2 x 2 = GRÜN - oder Probleme sind versteckte Lösungen. Kinder im Spannungsfeld vieler Bezugspersonen

 
     
     
Ansgar Röhrbein
Diplom-Pädagoge,
Systemischer Therapeut, Supervisor

10.03.2014 | 16:45 - 18:15 Uhr | Workshop
Wenn zwei sich streiten, was freut das Kind?

www.ansgar-roehrbein.de

 
     
     
Doreen Rosenberger
Einrichtungsleiterin, Heilpädagogin (FH)
Systemische Beraterin

10.03.2014 | 16:45 - 18:15 Uhr | Workshop
((Sich) (allein)) - erziehende Jugendliche

 
     
     
Jürgen Rudolph
Rechtsanwalt, Familienrichter a.D.

10.03.2014 | 15:15 - 16:15 | Vortrag
Der real existierende Umgang mit dem Umgang
Impressionen aus der deutschen Familien-gerichtsbarkeit


www.rudolph-ra.de

 
     
     
Marcus Schönherr
Psychologischer Psychotherapeut

11.03.2014 | 11:00 - 12:30 Uhr | Workshop
Das integrierte Wechselmodell - ein Weg zur tragfähigen Kinderbetreuung durch getrennte Eltern

www.fam-thera.de

 
     
     
Kathrin Stoltze
Diplom-Psychologin


10.03.2014 | 16:45 - 18:15 Uhr | Workshop
Es gibt ein DAVOR und ein DANACH im Familienkonflikt. - von der Notwendigkeit, die wechselnden Gestaltungsräume der familiären Systeme auch innerhalb helfender Professionen perspektivreich zu reflektieren -

 
     
     
Bernhard Theisen
Fachanwalt für Familienrecht

11.03.2014 | 09:00 - 09:45 Uhr | Workshop
Die Rolle der Anwaltschaft

 
     
     
Sybille Vosberg
Fachanwältin für Familienrecht, Mediatorin,
Verfahrensbeistand und Systemische Beraterin

10.03.2014 | 14:15 - 18:15 Uhr | Workshop
Das familiengerichtliche Helfersystem. Wie gelingt
eine Zusammenarbeit im Interesse der Familie?


www.akademie-kreidekreise.de

 
     
     
Andrea Wegner
Geschäftsführerin, DKSB LV Sachsen-Anhalt

10.03.2014 | 11:00 - 11:30 Uhr | Moderatorin
IMPULSGESPRÄCH – PROFESSIONEN IM DIALOG
Präsentation der Umfrageergebnisse „Was sich Kinder und Jugendliche von ihren sich trennenden Eltern wünschen!“

 
     
     
Christine Ziepert
Supervisorin DGSv

11.03.2014 | 09:00 - 12:30 Uhr 11:00 | Workshop
Trennung oder (sich) stellen - Wir stellen uns (AUF)

www.supervision-jena.de